Rijksmuseum, Amsterdam

Reiseführer + Fotos zu Rijksmuseum in Amsterdam

71

Rijksmuseum, Amsterdam

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Rijksmuseum, unseren Stadtplan-Rijksmuseum oder Hotels Nähe Rijksmuseum.

Rijksmuseum Foto Attraktion

Das Rijksmuseum zählt zu den bekanntesten Amsterdamer Museen

Eines der beliebtesten Amsterdamer Museen ist das Rijksmuseum: Mehr als eine Million Besucher pilgern jährlich in das größte Ausstellungshaus der Niederlande. Untergebracht ist das Rijksmuseum in einem prächtig verzierten Backsteingebäude im Stil des Neoklassizismus. Die Erscheinung des Museums erinnert an die Centraal Station 20, was nicht allzu sehr verwundert, denn beide Gebäude wurden von dem Architekten Petrus Cuypers entworfen. Wie die Centraal Station 20 war auch das Rijksmuseum wegen seiner, an eine katholische Kirche erinnernde, Bauweise äußerst umstritten. Der Figurenschmuck im Eingangsbereich des Ausstellungshauses zeigt eine Hommage an die niederländische Kunst: Die vier großen Gattungen Zeichenkunst, Malerei, Architektur und Bildhauerei werden in Reliefs dargestellt.

Rijksmuseum als Teil des Museumsviertels in Amstersam

Das Rijksmuseum bildet das Zentrum eines großen Museumsviertels im Südwesten von Amsterdam und so findet man ganz in der Nähe des Kunstmuseums zwei weitere bedeutende Ausstellungshäuser, das Van Gogh- und das Stedelijk Museum 75. Zu dem Bezirk gehören ebenfalls mehrere Parkanlagen, in denen man nach so vielen Meisterwerken der Kunst herrlich entspannen kann.

 Foto Attraktion

Wasseranlage vor dem Eingang des Museums

Rijksmuseum Fotografie Attraktion

Bedeutendes Kunstausstellungshaus

 Fotografie von Citysam

Terrasse auf dem Museumplein

In dem heutigen Gebäude ist das Rijksmuseum bereits seit dem Jahr 1885 beheimatet. Im Jahr 2003 wurde das Hauptgebäude für Umbauarbeiten geschlossen, um die mittlerweile riesige Sammlung angemessener präsentieren zu können. Teile der gigantischen Kollektion, die unter anderem 5.000 Gemälde beinhaltet, wurden für die Zeit des Umbaus an Museen in der ganzen Welt verliehen. So ist das Riijksmuseum beispielsweise in zirka zehn Museen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland zu Gast und weitere Zusammenarbeiten mit Ausstellungshäusern in den USA, Japan, Australien und natürlich auch in Amsterdam sind geplant.

Die niederländischen Meister im Rijksmuseum

Trotz der umfassenden Renovierungsarbeiten des Rijksmuseums muss man nicht ganz auf einen Besuch verzichten. Im Philips-Flügel des Gebäudes ist die Ausstellung "Meisterwerke", die ihren Fokus auf der niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts hat, untergebracht. Zu dieser Sektion gehört zum Beispiel Rembrandts weltberühmte Nachtwache aus dem Jahr 1642 sowie die Judenbraut von 1664. Über die entsprechenden Geschichten zu den bekannten Meisterwerken kann sich der Besucher im Erdgeschoss informieren. Im Rijksmuseum werden auch Porzellan und Silber sowie anderes Kunsthandwerk, das den Reichtum der Niederlande im 17. Jahrhundert repräsentiert, ausgestellt.

Rijksmuseum – Ein besonderer Service für Flughafengäste

Eine Besonderheit ist außerdem das Rijksmuseum Amsterdam Schiphol - die weltweit erste Zusammenarbeit zwischen einem Museum und einem Flughafen. In einem Bereich, der täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet ist, können Flughafengäste kostenfrei besondere Werke des Goldenen Zeitalters der Niederlande betrachten und so die Wartezeiten überbrücken. Die Ausstellung umfasst zehn Werke bedeutender Maler wie beispielsweise Jan Stehen oder Jacob van Ruisdael, zusätzlich sind noch Wechselexpositionen in Planung.

Gesamtbewertung Rijksmuseum

Von den vorliegenden Bewertungen über die Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3969 Bewertungen zu Rijksmuseum:
81%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Jan Luijkenstraat, 1071CJ Amsterdam
Telefon: +31 - 20 - 6747000

73

Coster Diamonds, Amsterdam

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Coster Diamonds, den Stadtplan Coster Diamonds sowie Hotels nähe Coster Diamonds.

 Fotografie Reiseführer

Kostbare Diamanten aus Amsterdam

Bereits seit dem 16. Jahrhundert werden in Amsterdam Diamanten verarbeitet: Diese Handwerkskunst wurde vor allem von jüdischen Geschäftsmännern in eine blühende Industrie verwandelt. Im 18. und 19. Jahrhundert erlebte die Diamantenindustrie ihren Höhepunkt. Zur Zeit des Nationalsozialismus wurden jedoch viele in den Diamantenschleifereien tätige Juden verfolgt und in Konzentrationslager verschleppt.

Die Amsterdamer Diamantenschleifer haben einige Aufsehen erregende Steine erschaffen. So bearbeitete zum Beispiel die Firma der Gebrüder Asscher zu Beginn des 20. Jahrhunderts den größten Rohdiamanten der Welt. Dieser auch "Cullinan" genannte Stein hatte eine Größe von mehr als 3000 Karat. Der Diamant wurde gespalten und die geschliffenen Teile des Steins befinden sich mittlerweile im Besitz des britischen Königshauses.

Coster Diamonds ist eine seit dem Jahr 1840 bestehende Diamantenschleiferei zwischen Rijks- und Van Gogh Museum 74, die in der Blütezeit des Industriezweigs ins Leben gerufen wurde. Zu den Kunden von Coster Diamonds zählte unter anderem die britische Königsfamilie.
Führungen geben Einblicke in die geschickte Bearbeitung der edlen Steine. Coster Diamonds verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen großer Diamanten in Amsterdam und wer es sich leisten kann: sie werden auch direkt vor Ort verkauft.

Übersicht der Bewertungen Coster Diamonds

Von den vorliegenden Bewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1823 Bewertungen zu Coster Diamonds:
67%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Paulus Potterstraat, 1071CZ Amsterdam
Telefon: +31 - 20 - 3055555

  • Anne Frank Huis - Im Jordaan-Viertel stößt man auf eine der meistbesuchten Seh...
  • Koninklijk Paleis - Erbaut von Jacob van Campen in den Jahren von 1648 bis 165...
  • Die Räumen des heutigen Museums Het Rembrandthuis waren ab 1639 für fast 20...
  • Die Magere Brug, die über die Amstel hinweg die Kerkstraat mit der Nieuwe K...

Stadtplan Rijksmuseum

Rijksmuseum Amsterdam Stadtplan

Im Augenblick oft gebuchte Amsterdam-Hotels

Radisson Blu Hotel, Amsterdam Foto
Rusland 17, 1012 CK Amsterdam
EZ ab 88 €, DZ ab 161 €
Amsterdam American Hotel - Hampshire Eden Fotografie
Leidsekade 97, 1017 PN Amsterdam
EZ ab 60 €, DZ ab 108 €
Multatuli Hotel Ansicht
Prins Hendrikkade 12, 1012 TL Amsterdam
EZ ab 100 €, DZ ab 50 €
Hotel Prins Hendrik Bildaufnahme
Prins Hendrikkade 53, 1012 AC Amsterdam
EZ ab 85 €, DZ ab 99 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Amsterdam

Hotel reservieren

Buchen Sie ein günstiges Hotelangebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis zur Reservierung bekommt man bei Citysam unseren Download Reiseführer!

Stadtpläne Amsterdam

Durchsuchen Sie Amsterdam oder die Region über die praktischen Amsterdam Stadtpläne. Per Karte finden Sie beliebte Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Infos und Bilder von Dam, Leidseplein, Koninklijk Paleis, Centraal Station und viele weitere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mithilfe unseres Reiseführers dieser Stadt.

Unterkünfte auf Citysam

Günstige Unterkünfte in Amsterdam hier suchen und buchen

Diese Unterkünfte befinden sich bei Rijksmuseum und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Stedelijk Museum, Centraal Station, Anne Frank Huis. Zusätzlich finden Sie auf Citysam momentan 836 weitere Unterkünfte und Gästehäuser. Jede Reservierung mit gratis PDF-Reiseführer per Downloadlink.

Best Western Apollo Museumhotel Amsterdam City Centre 3* TOP

P.C. Hooftstraat 2 71m bis Rijksmuseum
Best Western Apollo Museumhotel Amsterdam City Centre

Hotel ROBERTRAMON Leidsesquare 3* TOP

PC Hooftstraat 24-28 98m bis Rijksmuseum
Hotel ROBERTRAMON Leidsesquare

Hotel Museumzicht 1*

Jan Luykenstraat 22 II 110m bis Rijksmuseum
Hotel Museumzicht

Rijksmuseum View Apartments TOP

Jan Luijkenstraat 20 140m bis Rijksmuseum
Rijksmuseum View Apartments

Art Gallery Hotel 2*

Weteringschans 67 140m bis Rijksmuseum
Art Gallery Hotel

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Rijksmuseum in Amsterdam Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.