Prinsenhof, Amsterdam

Reisetipps und Fotos von Prinsenhof in Amsterdam

47

Prinsenhof, Amsterdam

Besuchen Sie auch Fotos Prinsenhof, unseren Stadtplan-Prinsenhof oder Hotels Nähe Prinsenhof.

Prinsenhof Foto Attraktion

The Grand Hotel

Die Geschichte des Prinsenhof ist vielfältig, denn das prächtige Gebäude erfüllte im Laufe der Zeit zahlreiche Funktionen: Das einstige Cäcilienkloster wurde wie viele andere Klöster im Jahre 1578 säkularisiert. In den mehr als zwei Jahrhunderten danach war das Gebäude, das nun Prinsenhof hieß, das Gästehaus für viele gekrönte Häupter und andere wichtige Persönlichkeiten, wie beispielsweise Prinz Wilhelm von Oranien oder auch Maria de Medici. Im Jahre 1808 wurde der Prinsenhof infolge der Herrschaft von König Louis Napoleon zum Rathaus der Stadt ernannt und behielt diese Funktion bis ins Jahr 1988. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde im Jahr 1992 in den Räumen des einstigen Klosters das The Grand Amsterdam eröffnet - ein Hotel der Luxusklasse.

Den Eingang des hier befindlichen Café Roux ziert ein Fresko des Künstlers Karel Appel aus dem Jahr 1949. Der Vertreter der Ende der 1940er Jahren entstandenen Künstlergruppe CoBrA soll dieses Kunstwerk an dem damaligen Rathaus geschaffen haben, um seine Steuerschulden zu begleichen.

Gesamtbewertung Prinsenhof

Durch die einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2761 Bewertungen zu Prinsenhof:
68%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Oudezijds Voorburgwal, 1012EX Amsterdam
Telefon: +31 - 20 - 5553111

35

Oost-Indisch Huis, Amsterdam

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Oost-Indisch Huis, den Stadtplan-Oost-Indisch Huis sowie Hotels nähe Oost-Indisch Huis.

 Foto Sehenswürdigkeit

Prachtvolle Fassadengestaltung und Giebel am Oost-Indisch Huis

Das Oost-Indisch Huis war im 17. Jahrhundert Zentrum des Handels mit dem fernen Osten und Anlaufstelle zahlreicher Seemänner, die in unbekannte Gefilde aufbrachen, um den Reichtum zu finden.

Die Gesellschaft Verenigde Oost-Indische Compagnie, VOC, wurde im Jahr 1602 von niederländischen Kaufleuten gegründet. Die VOC hatte ein staatlich garantiertes Handelsmonopol für alle Gebiete östlich des Kaps der Guten Hoffnung und konnte sich so die Reichtümer Südostasiens aneignen, die teilweise auch in dem Gebäude verwahrt wurden. Gleichzeitig wurde durch die Arbeit der Vereinigung das Kolonialreich der Niederlande enorm ausgeweitet: Bis zu ihrem Niedergang im Jahre 1799 hatte die VOC Zweigstellen in Indien, Japan und Ceylon (heute Sri Lanka) und kontrollierte fast ganz Indonesien. Die Gesellscha4ft war Vorbild der im Jahr 1921 gegründeten Verenigde West-Indische Compagnie, VWC.

Der einstige Hauptsitz wurde im Jahr 1605 aus roten Backsteinen gebaut und prachtvoll mit weißem Naturstein verziert. Beeindruckend sind vor allem die Giebel und Fenster des wahrscheinlich von Hendrik de Keyser im Stil der holländischen Renaissance entworfenen Gebäudes.
Mittlerweile hat die Philosophische Fakultät der Universität ihren Sitz im Oost-Indisch Huis.

Übersicht der Bewertungen Oost-Indisch Huis

Durch die einzelnen Bewertungen zu der Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2914 Bewertungen zu Oost-Indisch Huis:
66%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Oude Hoogstraat, Amsterdam

34

Haschisch Marihuana Museum, Amsterdam

Besuchen Sie auch Bilder Haschisch Marihuana Museum, den Stadtplan Haschisch Marihuana Museum sowie Hotels Nähe Haschisch Marihuana Museum.

Ein Grund für die Anziehungskraft Amsterdams vor allem bei jüngeren Menschen ist zweifelsohne die weltweit einzigartige Drogenpolitik der Niederlande. Auch wenn der Konsum weicher Drogen wie Marihuana offiziell verboten ist, wird der Genuss in den so genannten Coffeeshops geduldet.

 Bildansicht Attraktion

Im Museum dreht sich alles um Hanf

Im Haschisch Marihuana Museum dreht sich seit dem Jahr 1985 alles um den Anbau und die vielfältige Verwendung der Hanfpflanze. So kann aus der Cannabis salva nicht nur Haschisch und Marihuana gewonnen werden, sondern die Nutzungsgeschichte der Pflanze ist lang und kulturübergreifend. Bereits vor 5.000 Jahren wurde in China Hanf angebaut, um Kleidung herzustellen. Auch die bedeutenden Westindiensegler hätten ohne ihre Segel aus Hanffasern nicht aus den niederländischen Gewässern in die Ferne aufbrechen können.

Im Museum wird auf anschauliche Weise die historische und moderne Nutzung von Hanf aufgezeigt, ebenso wie die medizinische, religiöse und kulturelle Verwendung der Pflanzen. Im Innenhof kann man zudem Hanfgewächse in verschiedenen Wachstumsstadien begutachten.

Gesamtbewertung Haschisch Marihuana Museum

Von den einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2920 Bewertungen zu Haschisch Marihuana Museum:
66%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Oudezijdsachterburgwal, 1012 DV Amsterdam
U-Bahn: Central Station
Telefon: +31 - 20 - 6235961

  • Koninklijk Paleis - Erbaut von Jacob van Campen in den Jahren von 1648 bis 165...
  • Begijnhof - Seit dem 14.Jahrhundert wurden überall in der Innenstadt so genann...
  • Waaggebouw - Geht man den Zeedijk in südliche Richtung, erreicht man nach kurz...
  • Zuiderkerk - Südlich vom Nieuwmarkt erreicht man über die St. Antoniesbreestra...

Prinsenhof Stadtplan

Stadtplan Prinsenhof

Im Moment beliebte Unterkünfte

NH Grand Hotel Krasnapolsky Bildaufnahme
Dam 9, 1012 JS Amsterdam
EZ ab 144 €, DZ ab 144 €
New West Inn formerly known as REMCO hotel Impressionen
Reimerswaalstraat 5, 1069 AE Amsterdam
Park Hotel Bild
Stadhouderskade 25, 1071 ZD Amsterdam
EZ ab 60 €, DZ ab 103 €
Amsterdam Canal Hotel Bildaufnahme
Weteringschans 253, 1017 XJ Amsterdam
EZ ab 59 €, DZ ab 73 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Amsterdam

Unterkunft buchen

Reservieren Sie Ihr gutes Angebot jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Umsonst zu jeder Reservierung erhält man über Citysam unseren Download Guide!

Landkarte Amsterdam

Durchsuchen Sie Amsterdam oder die Umgebung über unsere übersichtlichen Straßenkarten. Per Luftbild finden Sie beliebte Touristenattraktionen und Hotels.

Touristenattraktionen

Hintergrundinformationen zu Centraal Station, Stedelijk Museum, Begijnhof, Rijksmuseum und zahlreiche andere Attraktionen erhalten Sie mit Hilfe unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels von Citysam

Empfohlene Amsterdam Hotels hier suchen sowie reservieren

Folgende Unterkünfte gibt es in der Umgebung von Prinsenhof sowie anderen Attraktionen wie Scheepvaarthuis, Montelbaanstoren, Claes Claesz Hofje. Darüber hinaus gibt es Hotelplattform momentan 836 weitere Unterkünfte und Hotels. Jede Buchung inkl. kostenlosem PDF Reiseführer per Download.

Sofitel Legend The Grand Amsterdam 5* TOP

Oudezijds Voorburgwal 197 93m bis Prinsenhof
Sofitel Legend The Grand Amsterdam

Hotel V Nesplein 4* TOP

Nes 49 110m bis Prinsenhof
Hotel V Nesplein

Radisson Blu Hotel, Amsterdam 4* TOP

Rusland 17 120m bis Prinsenhof
Radisson Blu Hotel, Amsterdam

Ihre Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Prinsenhof in Amsterdam Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.